Qi Gong - Vorbeugen ist besser als heilen!
Anzeigen Markt - Hannover Ausgabe 1 / 2010

Noch besser ist natürlich Vorbeugen und Heilen! Das heißt: Vorbeugen wo möglich und Heilen, wo nötig. Marietta Eichler, Heilpraktikerin und studierte Dipl. Sozialpädagogin mit Praxis in der Lister Meile, ist passioniert in Beidem:

In Ihrer Praxis finden wöchentlich mehrere Qi Gong Kurse in kleinen Gruppen und einem sehr erfreulichen Qualitätsstandard statt, den sich die heute 52jährige in mehr als die Hälfte dieser Jahre aufgebaut hat. In Hannover als erste Fachkraft mit einem regelmäßigem Angebot dieser Art.

Die Kombination von sanften Bewegungen in Zeitlupe, welche die Haltung und die Muskulatur stärken, konzentrierten Übungen im Sitzen und Liegen ähnlich dem autogenen Training oder der Heilhypnose, und letztlich eine Reihe von sehr angenehmen Atemübungen, haben bisher sehr viele Menschen mit der Heilpraktikerin und Autorin mehrerer Fachbücher praktiziert.

Die positiven Wirkungen der Übungen fühlen die meisten im Nacken und im Rücken wo ein großer Teil der Spannungen sitzen. Neben Entspannung , sind die zunehmende Beweglichkeit, die bessere Trittsicherheit und Beinkraft, ein verbessertes Gleichgewicht, ruhige Nerven, d.h. oft auch ruhiger, tieferer Schlaf, und natürlich eine tiefere ruhigere Atmung und eine gute Verdauung der Preis für den Fleiß. Bei chronischen Krankheiten gibt Qi Gong dem Körper viel gutes Qi, viel frische Lebenskraft, die er für die Heilung braucht. Hier kann man oft eine Verbesserung der Situation an den Werten/Laborbefunden ablesen. Letztlich ist aber eines ganz wesentlich, auch wenn man es in keinem Laborwert messen kann: Die Seele fühlt sich bei dauerhaftem Üben leicht, beschwingt und sicherer - stärker als vorher.

Die naturheilkundliche Kombination aus Homöopathie, Bachblüten und augendiagnostischer Begleitung, die Patienten unabhängig von oder zusätzlich zu den Qi Gong Kursen nutzen, werden bei Bedarf auf die Person zugeschnitten. Da alle Prinzipien auf den Zustand der Lebenskraft ausgesucht werden, entsteht ein nebenwirkungsfreier, positiver und subtiler Veränderungsprozess, der den ganzen Menschen betrifft. Der natürliche Heilungsprozess ist ähnlich wie eine Reise von A nach B. Man weiß zwar, dass man nach B möchte, weil B ist der Zielbahnhof von mehr Gesundheit, Kraft, Vitalität und Glücksempfinden, aber was man auf dieser Reise von A nach B sieht, d.h. welche Landschaften der Seele sich zeigen, hat man vor Antritt der Reise nicht genau geplant. Gut so, denn ein kleines Geheimnis entdeckt doch jeder gern, oder?

Die Tai Chi Qi Gong Kurse sind von den Krankenkassen als Prävention anerkannt und werden bezuschusst!
Neue Kurse starten ab 11. Januar. Tel. 66 90 74 www.marietta-eichler.de

Klicken Sie auf Home, wenn Sie links keine Navigation sehen: Zur Homepage: 
www.marietta-eichler.de 
WILDROSEQIGONG®