Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) von Marietta Eichler mit Sitz in Hannover, nachstehend Auftragnehmer genannt

1 Allgemeines

(1) Für alle Lieferungen und sonstigen Leistungen gelten ausschließlich die nachstehenden Verkaufs- und Lieferbedingungen; und zwar nur gegenüber Unternehmern im Sinne von 310 Abs. 1 i.V.m. 14 Bürgerliches Gesetzbuch.

(2) Abweichende Bedingungen des Auftraggebers, die Auftragnehmer nicht ausdrücklich anerkennt, sind unverbindlich, auch wenn Auftragnehmer ihnen nicht ausdrücklich widerspricht.

(3) Einbeziehung und Auslegung der Liefer- und Leistungsbedingungen regeln sich - wie ebenso der Abschluss und die Auslegung der Rechtsgeschäfte zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer - ausschließlich nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Anwendung des einheitlichen Gesetzes über den Abschluss von internationalen Kaufverträgen über bewegliche Sachen, des einheitlichen Gesetzes über den internationalen Kauf beweglicher Sachen des UN-Kaufrechts sind ausgeschlossen.

(4) Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen dieses Vertrags oder seiner Bestandteile lässt die Wirksamkeit der übrigen Regelungen unberührt. Die Vertragspartner sind im Rahmen des Zumutbaren nach Treu und Glauben verpflichtet, eine unwirksame Bestimmung durch eine ihrem wirtschaftlichen Erfolg gleichkommende wirksame Regelung zu ersetzen, sofern dadurch keine wesentliche Änderung des Vertragsinhaltes herbeigeführt wird. Das Gleiche gilt für nicht ausdrücklich geregelte aber gleichwohl regelungsbedürftige Sachverhalte.

(5) Erfüllungsort für alle sich mittelbar oder unmittelbar aus einem Vertragsverhältnis ergebenden Verpflichtungen, einschließlich der Zahlungspflicht, ist der Sitz des Auftragnehmers.

(6) Gerichtsstand ist der für den Firmensitz des Auftragnehmers zuständige Gerichtsort, soweit der Auftraggeber Kaufmann ist. Der Auftagnehmer ist auch berechtigt, vor einem Gericht zu klagen, welches für den Sitz oder eine Niederlassung des Auftraggebers zuständig ist.

2 Teilnahmebedingungen für Seminare, Kurse, Vorträge, Workshops und sonstige Veranstaltungen

DIE ANMELDUNG IST NUR SCHRIFTLICH UND MIT ÜBERWEISUNG/BARZAHLUNG GÜLTIG.   KONTO: 19 58 024 BKLTZ: 250 700 24 DEUTSCHE BANK

Eine Teilzahlung ist nicht möglich. Beiträge von Teilnehmern, die regulär für den Kurs/die Veranstaltung angemeldet und aufgenommen sind, können nicht rückerstattet werden. Die Anmeldungen werden nach dem Eingangsdatum behandelt. Es gibt keine Bestätigung, nur im Falle, dass der Kurs ausfällt.

Eine Platzreservierung ohne Beitragsgebühr (wie z.B. in Bildungseinrichtungen) ist nicht möglich. Die schriftliche Anmeldung verpflichtet zur Zahlung des Kursbeitrages innerhalb einer Woche.

Unterrichtsausfälle, die durch Krankheit/Termine/Urlaub von Ihnen oder durch Krankheit/bzw. dringenden Terminen der Veranstalterin entstehen (wichtiger Arztbesuch o.ä.), können nicht ersetzt werden.

Für Veranstaltungen im Außenbereich kann eine Versicherung nicht übernommen werden. Jeder Teilnehmer ist hier selbst verantwortlich.

Video- Tonband- Fotoaufnahmen und Ähnliches sind während der Veranstaltung nicht gestattet, mit Ausnahme der Aufnahmen, die in Absprache mit der Veranstalterin gemacht werden, z.B. Presseaufnahmen.

Jegliche Art von Werbung, auch mündliche Werbung, ist in den Veranstaltungen nicht gestattet.

Die Einnahme von Drogen sowie der Genuss von Alkohol ist während der Veranstaltungen nicht gestattet.

Teilnehmer, die sich nicht an die Anmeldebedingungen halten, werden von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen. Der Beitrag kann in diesem Fall nicht zurückerstattet werden.

BITTE BEI ALLEN VERANSTALTUNGEN WARME, BEQUEME KLEIDUNG UND FLACHE SCHUHE TRAGEN


Klicken Sie auf Home, wenn Sie links keine Navigation sehen: Zur Homepage: 
www.marietta-eichler.de 
WILDROSEQIGONG®